So funktioniert’s

So funktioniert’s


9_8_12073678_s

Geht das eigentlich bei Streetspotr?

Unter dieser Rubrik findest du regelmäßig hilfreiche Features der App erklärt.

Heute:

Den Standpunkt eines einzelnen bestimmten Spots im Verhältnis zum eigenen Standpunkt anzeigen (inklusive Laufrichtung bei iOS)

liste_spots   liste_spots_android

Wechsle dann in die Kategorie, in der du einen Spot ausführen möchtest (das funktioniert übrigens genauso, wenn du nach dem Auszahlungsbetrag sortierst).


   pickup_spot_android

Wenn du innerhalb einer Kategorie auf einen Spot, der sich in deiner Nähe befindest, tippst, sieht dein Screen so aus. Tippe dann auf den Streetspotr-Pin auf der linken Seite, und du kommst in die Kartenansicht, auf der deine Position und die des Spots zu sehen sind.


karte_apple3   karte_android

In dieser Ansicht siehst du nun den von dir ausgewählten Spot (hier: unten links) und deinen Standort (oben rechts) und kannst durch Zoomen der Karte den Weg zu genau diesem Spot genauer betrachten.


Zum Aktualisieren deiner Position kannst du bei iOS unten rechts auf das Ortungs-Symbol tippen. Wenn du die Richtung, in die du laufen musst, herausfinden möchtest, tippe zweimal hintereinander auf das Symbol. Dein Screen sieht dann so aus wie in der nächsten Grafik.

karte_apple4

Hier kannst du nun deine Position, deine Blickrichtung und die Position des Spots sehen. Unten rechts siehst du, wie das Ortungs-Symbol in diesem Fall aussehen muss. Jetzt kannst du dich zum Spot navigieren. Beachte aber: Wenn du dort angekommen bist, aktualisiere deine Position erneut, um nahe genug am Spot geortet zu werden!

Viel Spaß beim Spot-en :-)

+ There are no comments

Add yours