Neue Pins auf der Karte – Spotvorschau

Neue Pins auf der Karte – Spotvorschau


Hallo liebe Spotr,

wir haben seit gestern Nacht eine tolle Neuerung in die Kartenansicht der App integriert. Ab jetzt findet ihr graue Pins mit einer Uhr in der Mitte. Ja aber was genau bedeuten diese Pins? Hier gibt es die Antwort.

blogpin1Die neuen Pins zeigen euch Spots an, die in Kürze verfügbar sein werden. Somit hast du immer im Blick, welche Spots du in naher Zukunft machen kannst. Derzeit erscheinen die Pins genau 24 Stunden bevor die Spots dann tatsächlich gemacht werden können. Die Zeiten können  in Zukunft aber weiter variieren.

Wenn du auf den Spot drückst, kannst du dir alle Informationen zu dem Spot anschauen. Möchtest  du den Spot annehmen, wird dir die Uhrzeit angegeben ab wann du den Spot annehmen kannst. Refreshe zum annehmen sicherheitshalber einmal die Karte um die aktualisierte Ansicht (türkiser Pin) zu bekommen. Danach ist es ein regulärer Spot, der von dir gemacht werden kann bis die Gültigkeit abgelaufen ist.

 

blogpin2Anmerkung: Es wird in Zukunft ein App-Update geben, wodurch diese Spots noch etwas dargestellt werden. Hierüber wirst du ebenfalls rechtzeitig informiert. :)

 

Verfasst von David 

 

2 Comments

Add yours
  1. 1
    Joko

    Hallo,
    gestern wurden bei mir einige dieser grauen Pins mit Uhr angezeigt, doch heute sind sie alle verschwunden. Woran kann das liegen? Habe ich für diese Spots noch nicht genügend StreetPoints? Aber dann müssten sie doch zumindest rot angezeigt werden, oder? Danke für deine Hilfe.

    • 2
      David

      Hallo Joko,

      die grauen Pins mit Uhr sind Previews, also eine Vorschau für einen kommenden Spot. So kannst du dir den Spot im Vorfeld schon anschauen. Sobald der Spot aktiv wird, verschwindet der graue Pin und es erscheint ein grüner/türkiser/andersfarbiger Pin. Diese können dann jederzeit von einem Spotr angenommen werden. Ich vermute daher, dass
      a) entweder jemand schneller war und den Spot angenommen hat. Dann verschwindet er von der Karte
      b) das Kontingent sehr schnell ausgereizt war. Oftmals wollen Kunden nur eine bestimmte Zahl Spots (z.B. 1.000), es gibt aber mehr Adressen (z.B. 3.000). Sobald das Kontingent ausgereizt ist, verschwinden alle Spots von der Karte.

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

      Liebe Grüße

      David vom Streetspotr Team

+ Leave a Comment